Vina del Mar

liegt in der Agglomeration Valparaiso und ist mit 334.248 Einwohnern viertgrößte Stadt des Landes (Stand: 2017). Die an einer Bucht des Pazifiks gelegene Stadt gilt als mondäner Urlaubsort.

Der Strand ist nur 15 Busminuten vom Zentrum von Valparaiso entfernt. Wir nutzen den Strand, um einmal den Pazifik zu spüren. Zum Baden war es für uns zu kalt.

Das Ambiente der qirligen Stadt mit seinen Palmen, Einkaufsstraßen und Sandstränden zieht besonders im Sommer viele Besucher an. Wunderschöne Parkanlagen sorgen neben Diskotheken oder Kneipen sowie dem örtlichen Casino für Erholungsmöglichkeiten in dem von der Fremdenverkehrswerbung als „Gartenstadt“ (Ciudad Jardin) bezeichneten Ort.

Beliebte Ausflugsziele sind der Botanische Garten (Jardin Botanico) im Osten der Stadt, der Ausflugspark Parque Sausalito mit einem künstlichen See und die „Blumenuhr“ (Foto: Reloj de Flores), dem Wahrzeichen Vinas am Fuß des Cerro Castillo („Schlossberg“). Auf dem Cerro Castillo befindet sich die Sommerresidenz der chilenischen Präsidenten.


<<< Vorheriger Artikel – Valparaiso | Nächster Artikel – San Pedro de Atacama >>>


::: L :::

Veröffentlicht von locceen

Digital Life Consultant

3 Kommentare zu „Vina del Mar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: